Please reload

Tags

July 30, 2019

July 19, 2019

July 5, 2019

July 3, 2019

July 1, 2019

May 27, 2019

March 7, 2019

March 3, 2019

Please reload

Einträge

Ein paar Worte über den Unterricht...

14/05/2014

Meine ersten Schüler hatte ich im Jahr 2007. Zunächst habe ich viel privat und später an diversen Musikschulen unterrichtet und konnte so parallel zu meinem Studium an der FMW, das ich 2011 als ein staatlich anerkannter Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge erfolgreich abgeschlossen habe, viel Erfahrung sammeln.

 

Es reicht meistens nicht eine Gitarre gut zu spielen, um im Unterrichten auch Erfolg haben zu können. Unterrichten bedeutet, genauso wie Musizieren meiner Ansicht nach, sich mit der Materie tiefgründig zu befassen. Beides, gut spielen und gut unterrichten, gehört zweifelsfrei zusammen! Um's mit einfachen Worten noch kurz zusammen zu fassen - nicht jeder gute Gitarrist ist ein guter Gitarrenlehrer, aber ein guter Gitarrenlehrer muss auch ein guter Gitarrist sein.

 

Immer wieder höre ich Beschwerden von meinen Schülern, die von anderen Lehrern wechseln, weil diese nicht in der Lage sind auf die Problematiken des Schülers einzugehen. Von der Unterrichtsgestaltung, wie individuelles Programm mit entsprechenden Methoden und allem was dazu gehört, ist da überhaupt nicht die Rede! Schade nur, dass manche Schüler so enttäuscht werden, dass sie sich überhaupt nicht mehr trauen Unterricht zu nehmen...

 

Nun zu meinem Unterricht. Ganz wichtig sind die Basics. Dazu zählen Handhaltung, Spiel mit Plektrum, Fingerpicking, Wechselschlag, Legato, Bendings, Vibrato etc.. Diese werden anhand von methodischen Übungen und Songs angeeignet. So bekommt der Schüler eine solide Basis, die er auch stilübergreifend nutzen kann. D.h. egal ob man Jazz, Pop, Rock, Metal oder sonst was spielen will, braucht man eine gute technische Grundlage, genau daran wird gearbeitet.

Nicht weniger wichtig ist ein Repertoire, das ein Gitarrist spielen kann. Es wird ein individuelles Programm erstellt, das Songs mit für die Gitarre wichtigsten Nuancen abdeckt und den Schüler musikalisch und spieltechnisch weiter bringt.

 

Am besten Du fragst nach einer kostenlosen Probestunde und wir besprechen alles weitere im persönlichen Gespräch.

Please reload

  • Wix Facebook page
  • YouTube Classic

© 2019 Alex Berlakov